Fabian Stettner

  • Fabian Stettner ist Mitglied des deutschen Bundestages, Bundesverteidigungsminister, ehemaliger Staatsminister für Digitales, CSU Vorsitzender und Stv. Parteivorsitzender der CDU/CSU.
    Stettner kam am 14.5.1987 in Würzburg als Sohn von -----Stettner und -----Stettner zur Welt. Im Alter von 9 Jahren schaute er bereits Berichte bzw. Dokus über Helmut Schmidt und FJS mit größtem Interesse, auch sah er sich mit 17 Jahren schon auf deren rhetorischem Niveau angekommen. Nach seinem gerade so durchschnittlich bestandenen Abitur im Jahre 2007 wollte er 2008 in der ARD mit seiner Late-Night Show "Stetti`s daily Show" durchstarten, da er aber 2010 wegen seinen scharfen Witzen und durchwachsenen Quoten vom Sender geschmissen wurde, wollte ihn nicht einmal mehr das private Fernsehen übernehmen. Weshalb er sich beruflich neu orientierte und eine Karriere im gehobenen Dienst des Verfassungsschutzes begann. Als er dann 2020 in die CDU/CSU eintrat, wurde überraschend ein Platz im Bundestag frei, in den er darauf nachrückte. Er viel bisher weniger in den parlamentarischen Debatten auf, dies hielt den Bundeskanzler jedoch nicht davon ab, ihn als Staatsminister ins Bundeskanzleramt zu holen.

    Seit dem 15.10.2020 ist er sowohl CSU Vorsitzender als auch stv. Parteivorsitzender der CDU/CSU. Nachdem die CDU/CSU die letzte Bundestagswahl gewann und Herbert Aisinger ins Kanzleramt einzog, wurde Stettner Bundesverteidigungsminister. Sein nächstes Resort wurde das Innenministerium für Bau und Heimat, im 2 Kabinett Huber. Auf landespolitischer Ebene ist Stettner bayrischer Oppositionsführer.

Teilen